Suchmaschine nutzen, um die Webseite zu durchsuchen.

  • Wir helfen Ebern

    Wir helfen Ebern

    Natürlich sollt ihr weitestgehend zu Hause bleiben, aber eure Eberner Firmen bieten weiterhin viele Möglichkeiten und auch viel Service.Eine regelmäßig Read More
  • 1

Wettbewerb: Künstlerische Gestaltung von Fairtrade-Produkten

Die Unterstützung des fairen Handels liegt sowohl der Stadt Ebern als auch dem Steuerkreis Fairtrade und dem Verein Eine Welt Ebern e. V. am Herzen. Deshalb hat man sich dazu entschlossen, eine "Eberner Stadtschokolade“ zum Verkauf anzubieten, ähnlich wie den „Eberner Stadtkaffee“, den es bereits gibt. Hierbei handelt es sich um Fairtrade-Produkte, die für die Stadt Ebern charakteristisch werden sollen, auch um das Bewusstsein für den fairen Handel bei den Bürgern zu verankern. Ziel ist es, dass diese gleich auf den ersten Blick sehen, dass die Schokolade, der Kaffee und künftig noch viele weitere Produkte fair gehandelt wurden und hier in Ebern zum Verkauf angeboten werden. Um dies zu erreichen, legt man Wert auf eine ganz besondere Gestaltung der Verpackung dieser Produkte.

Und hier kommen Eberns Schüler, Künstler und Bürger ins Spiel: Man hat sich dazu entschlossen, die Gestaltung des Etiketts in ihre Hände zu legen und so einen Wettbewerb zur Gestaltung der Eberner Fairtrade-Produkte auszuschreiben. Die Stadt Ebern lädt herzlich zum Mitmachen ein.

Es geht darum, die Bereiche „Fairer Handel“ und „Stadt Ebern“ zusammenzubringen und dies grafisch darzustellen. Dabei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt – egal ob modern, abstrakt, Zeichnung, Gemälde oder Fotografie – alles ist erlaubt. Es gibt keine inhaltlichen Vorgaben, man kann der Kreativität freien Lauf lassen.

Die Ebern-Schokolade hat das Format 12 x 5,5 cm, dies sollte bei der Gestaltung berücksichtigt werden. Die Kunstwerke sollten sich an diesen Maßen orientieren und möglichst nicht sehr davon abweichen, da für die anderen Produkte Aufkleber in derselben Größe angedacht sind. Außerdem sollte der Schriftzug „Ebern“ mit eingearbeitet werden.

Kunstwerke können bis spätestens 23. Dezember 2020 an die Stadt Ebern, Rittergasse 3, 96106 Ebern, z. H. Janina Reuter-Schad gesendet werden. Im Januar 2021 wird die Jury dann die Gewinner küren, für die es selbstverständlich auch Preise geben wird. Für nähere Informationen steht Frau Reuter-Schad, Tel. 09531/629-17 zur Verfügung.

Ende Juli fand nach der coronabedingten Zwangspause wieder ein Treffen des Fairtrade-Steuerkreises statt. Im Mittelpunkt standen aktuelle Informationen. Aufgrund der Pandemie mussten leider zahlreiche Zusammenkünfte auf Ebene der Metropolregion ausfallen. Zum Teil konnten sie jedoch online stattfinden. Nach einem kurzen Rückblick ging es um bevorstehende Aktionen. So beteiligt sich die Stadt Ebern mit dem Steuerkreis Fairtrade auch heuer wieder am 30.11. am Aktionstag "Städte für das Leben - Städte gegen die Todesstrafe". Da derzeit noch nicht feststeht, ob die Aktion wie schon in den letzten Jahren als Zusammenkunft auf dem Marktplatz stattfinden kann, überlegte man sich Alternativen, um ein Zeichen zu setzen. Neben dem Ausschalten der Beleuchtung öffentlicher Gebäude kam die Idee auf, dass Kinder und Bürger Bilder malen, die sie am 30.11. rund um den Neptunsbrunnen aufhängen könnten. Diese Aktion könne auch mit bemalten Steinen umgesetzt werden. Hier wird es noch nähere Abstimmungen geben. Die genaue Vorgehensweise wird noch bekannt gegeben. Weiterhin wolle man das Thema Fairtrade in Ebern durch entsprechende Schilder präsenter machen. Jeder solle gleich bei Ankunft in Ebern - egal ob mit Zug oder PKW - sehen, dass Ebern Fairtrade Stadt ist. Auch hier wolle man ein handfestes Konzept ausarbeiten. Auf der Agenda stand weiterhin das Thema "Einkaufsführer". Hier wird ein Einleger für den schon gestalteten Fairtrade-Flyer geschaffen, auf dem alle Eberner Geschäfte aufgeführt sind, die fair gehandelte Produkte anbieten. Nähere Informationen hierzu folgen.

Ebern Aktuell
Winterleite 1, 96184 Rentweinsdorf
Telefon: 09531/941194, Email: info@agentas.de
 Ebern Aktuell auf facebook  /  IMPRESSUM

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen